Freitag

Gerhard Henschel liest im Polittbüro am Sonntag, 2. Dezember

Polittbüro
Sonntag, 02.12.2018  20.00 Uhr
Steindamm 45, Hamburg
Eintritt: 10 / 15 Euro

Gerhard Henschel liest aus dem neuen Buch Erfolgsroman seines großen autobiografischen Zyklus über die Abenteuer seines Alter Ego Martin Schlosser, der im achten Teil des Mammutprojektes endlich auf die Erfolgsstraße einbiegt und vom Schreiben leben kann.

2004 erschien der erste Roman des großen autobiographischen Zyklus Gerhard Henschels über die Abenteuer seines Alter Ego Martin Schlosser. In dem mittlerweile achten Teil dieses Mammutprojektes, dem "Erfolgsroman", ändert sich einiges für den Helden – zum Guten: Weil Zeitschriften und Zeitungen mittlerweile seine Texte drucken, kann Martin Schlosser endlich vom Schreiben leben. Ab sofort steht er nicht mehr hinter dem Tresen einer friesischen Rumpeldiskothek, sondern geht als Reporter auf Reisen. Er besucht ein Jonglierfestival in Oldenburg, die Wiedervereinigungsfeier vor dem Berliner Reichstag und einen Atheisten-Kongress in Fulda. Nebenbei kümmert er sich um seine Großmutter in Jever, besucht hin und wieder seinen Vater in Meppen oder probiert sich bei Tantra-Workshops aus. Verleger bieten ihm Buchverträge an, es gibt Einladungen zu Lesungen, die Nächte werden länger, das Leben ist schön.

„Henschels Schlosser-Romane nehmen den Leser mit auf eine Zeitreise, die für Deutsche seiner Generation auch ein Ausflug in die eigene Vergangenheit ist.“ (Goethe-Institut)

„Seine Romanchronik sucht in der Literaturgeschichte ihresgleichen.“ (Guido Speckmann, neues deutschland, 11.04.2017)

Gerhard Henschel, geboren 1962, lebt als freier Schriftsteller in der Nähe von Hamburg. Sein Briefroman Die Liebenden (2002) begeisterte die Kritik ebenso wie die Abenteuer seines Erzählers Martin Schlosser, deren erster Band 2004 erschien. Erfolgsroman ist der achte Teil dieser Chronik. Henschel ist außerdem Autor zahlreicher Sachbücher. Er wurde unter anderen mit dem Hannelore-Greve-Literaturpreis, dem Nicolas-Born-Preis und dem Georg-K.-Glaser-Preis ausgezeichnet.

Erfolgsroman von Gerhard Henschel ist bei Hoffmann und Campe erschienen.
(JK 11/18)

Keine Kommentare: